Ehrengäste bei der monatlichen Stammtischveranstaltung der DWK Mitglieder am Mittwoch waren der Trainer der rumänischen Nationalmannschaft Christoph Daum und sein Assistenzcoach Ionuț Badea.

Der Auswahltrainer betonte, dass er sich auf diese neue große Herausforderung sehr freut, und erzählte von seinem Entschluss nach Rumänien zu kommen, von seiner 10-Stationen Erfahrung als Coach, von seinen Zielen, aber auch von dem, was im Leben wirklich wichtig ist. Daum zeigte sich zuversichtlich, was den Erfolg der Nationalmannschaft betrifft. Allerdings beziehe sich sein Projekt nicht nur auf die Vorbereitung der Nationalmannschaft, sondern auch auf den strukturellen Neuaufbau des gesamten Verbands. Dementsprechend sollen die alten Strukturen mit neuen, modernen ersetzt werden, so wie es zahlreiche, erfolgreiche Fußballnationen bereits getan haben. Er freue sich vor allem auf das junge, kompetente Team, das er um sich hat, auf die motivierten Spieler und ist fest davon überzeugt, dass durch harte Arbeit, Konsequenz und Geduld ganz gute Ergebnisse erzielt werden können.

Abschließend beantwortete Daum die Fragen der Teilnehmer, signierte Fähnchen und ließ sich mit den DWK Mitgliedern fotografieren.

Mehr dazu finden Sie auf: http://www.adz.ro/lokales/artikel-lokales/artikel/geburtstagstorte-fuer-den-trainer-der-nationalmannschaft/